Fredi

Key Facts

Entwicklung einer Kundenplattform zur einfachen Verwaltung und Monitoring von Transporten

Volle Transparenz in der Logistik

Unsere Schwesterfirma und Kunde - Firma Förster Transporte mit Sitz in Groß-Enzersdorf - war auf der Suche nach einem Portal über welches Interaktionen mit den Geschäftspartnern im Bereich Tiefkühl- und Staplertransporte abgebildet werden können. Die Plattform sollte sich nahtlos in das bestehende Transportmanagement-System (Carlo von der Firma Soloplan) integrieren und Echtzeitinformationen zu Transporten an Kunden weitergeben.

Wir machten uns an die Arbeit und implementierten eine Plattform, welche auf dem Framework "ASPnet Boilerplate" aufbaut. Durch Nutzung des Frameworks konnten wir eine kosteneffiziente, skalierbare, erweiterbare und sichere Software anbieten. Die Plattform nutzt eine eigene Datenbank, um interne Daten zu speichern, integriert sich jedoch nahtlos in andere Transportmanagement-Systeme, um zum Beispiel Daten zum aktuellen Transportstatus anzuzeigen. Fredi ist Multimandantenfähig, wobei jeder Kunde des Logistikers einen eigenen Mandanten erhält. Dieser Mandant hat eine eigene Userbasis und kann auf die individuellen Anforderungen des Kunden konfiguriert werden.

Mittlerweile ist Fredi zu einem Set von Tools herangewachsen, welche unter einer Plattform vereint werden. Zu den Hauptfunktionen der Plattform zählen:

  • Angebots- und Auftragserfassung mit Instant Preisrückmeldungen

  • Track'n'Trace zu bestehenden Aufträgen, inklusive Anzeige der voraussichtlichen Ankunftszeit, Abrechnungsinformationen, Kontaktdaten zu Disponenten und Fahrern, Belegabfrage

  • Fakturierungsübersicht zum bequemen Herunterladen von Rechnungen und den zugehörigen Lieferscheinen und Auswertungen

  • Business-Intelligence Modul, welches Kunden individuelle Auswertungen erstellen lässt, die auch per E-Mail abonniert werden können

  • Ein Aviso-Modul zur automatischen Benachrichtigung von Absendern und Empfängern über die Abholung oder Zustellung der Ware per SMS und E-Mail

  • Eine eigene Administrationsoberfläche für die Administratoren der Kunden des Logistikers, in welcher Benutzer definiert werden können und individuelle Präferenzen gesetzt werden können

Zudem erhalten Benutzer beim Einloggen in das System eine Übersicht über aktuelle Transportverläufe und die wichtigsten Logistikkennzahlen des Unternehmens. Das Projekt wurde so umgesetzt, dass ein Wechsel des Transportmanagement-Systems möglich wäre.

Anmelden to leave a comment
Automated Tourplanning at Daily Tiefkühlservice